Dürfen wir vorstellen: Das Connected Car

Das #SENSORCHESTRA hat ein neues Mitglied. Ein Auto aus der Zukunft mit vernetzter Technologie an Bord verändert unsere Vorstellung vom Fahren. Es klingt nicht nur anders, es erzählt uns eine Geschichte aus der vernetzten Welt von morgen.

Entdecken Sie die Zukunft des vernetzten Fahrens

Erleben Sie mit eigenen Augen und Ohren, wie Sensoren ganz neue Möglichkeiten eröffnen – auf und abseits der Straße.

Der Fahrassistent

Der Fahrassistent

Harmonie auf der Straße: Sensoren messen die Entfernung zu anderen Autos und Objekten und helfen, den richtigen Abstand zu halten. Die ultimative Unterstützung: Automatisiertes Fahren.

Der persönliche Assistent

Der persönliche Assistent

Stellen Sie sich vor, Sie könnten bequem vom Auto aus jede Menge Dinge zu Hause erledigen. Wie ein persönlicher Assistent mit Superkräften verknüpft sich das Connected Car mit Ihrem Smart Home und hakt mit Ihnen die To-Do-Liste ab.

Der mobile Arbeitsplatz

Der mobile Arbeitsplatz

Sie sollten bei einer Telefonkonferenz sein, stecken aber im Stau fest? Kollegen brauchen sofort Ihr Feedback? Das Connected Car erleichtert das Arbeiten von unterwegs. Dank innovativer User Experience sind Sie von überall einsatzbereit.

Bosch Connected Car

Das Making-of

Erleben Sie, wie das Connected Car Teil des SENSORCHESTRAS wird und wie dem Team die spektakulären Aufnahmen gelangen.

März 2016 | Berlin

Sensorchestra Live Gig bei der Bosch ConnectedWorld 2016

Sensorchestra Live Gig at ConnectedWorld 2016
Erfahren Sie mehr über die Bosch Connected Mobility Solutions

Das IoT Event des Jahres

Von Hackathons bis zum Live-Auftritt des SENSORCHESTRA– Innovation gab an zwei actiongeladenen Tagen bei der Bosch Connected Experience 2016 den Ton an. Der IoT Entwicklerkongress der Bosch ConnectedWorld in Berlin macht Vernetzung erlebbar.

Das Smart Home Sensorchestra

SENSORCHESTRA presented by Bosch feierte seine Weltpremiere auf der CES 2016 in Las Vegas. Erleben Sie das erste SENSORCHESTRA und hören Sie selbst, was Vernetzung ermöglicht.

Das Klangerlebnis, das diese miteinander verbundenen Geräte erzeugen, ist absolut faszinierend.

SENSORCHESTRA Ton Ingenieur

Können Bosch Produkte wirklich musizieren?

Den Klang einfangen

Den Klang einfangen

Während unseres Aufenthalts in Berlin verwendeten wir hochpräzise, klassische Aufnahmemikrofone, um die Geräusche des SENSORCHESTRA festzuhalten. Alle feinen Nuancen jedes einzelnen Brummen, Knistern und Klickens wurden so mit traditioneller Studiotechnik aufgenommen.

Alles in Einklang bringen

Alles in Einklang bringen

Während der Session entstanden insgesamt 117 Töne, erzeugt mit nur 8 Bosch-Produkten, darunter ein Rauchmelder, eine Waschmaschine und ein Ofen. Der Clou: im Lagerhaus gab es einen natürlichen Hall, den wir als zusätzlichen Effekt für die Sounds verwendet haben.

Bosch Smart Home

Das Making-of

Sind Sie ganz Ohr? Perfekt! Erleben Sie die Entstehung des SENSORCHESTRA in unserem exklusiven Making-of Video.

Wie klingt Vernetzung?

Sensoren machen das Internet der Dinge (IoT) erst möglich. Dank ihnen können Haushaltsgeräte, Smartphones und Autos miteinander kommunizieren. Im harmonischen Zusammenspiel bekommt jedes Objekt eine ganz neue Qualität. Immer mehr vernetzte Dinge stimmen in die Symphonie mit ein und bilden das Sensorchestra presented by Bosch. Ein Erlebnis, das für Menschen auf der ganzen Welt das Potenzial der Vernetzung hörbar macht.

Wir sind Bosch

Bosch ist ein Ort für Ideen und Innovationen. Auf der ganzen Welt arbeiten mehr als 360.000 Mitarbeiter an über 100 Standorten in 60 Ländern an unserem technologischen Vorsprung. Erfahren Sie mehr darüber, was es bedeutet, Teil dieses Unternehmens zu sein.